Trinksprüche


Volksmund
Das Wasser ist des Ochsen Kraft, der Mensch trinkt Wein und Gerstensaft. Drum stoß ich an mit Bier und Wein, wer möchte schon ein Ochse sein.

Gotthold Ephraim Lessing
Ob ich morgen leben werde,
Weiß ich freilich nicht:
Aber, wenn ich morgen lebe,
Daß ich morgen trinken werde,
Weiß ich ganz gewiß.

Volksmund
Ein Glas in Ehren, kann niemand verwehren.

Sprichwort
Trinken ist das Lachen der Götter.

Volksmund
Wasser macht weise,
fröhlich der Wein,
drum trinke sie beide,
um beides zu sein.

Volksmund
Süß getrunken - sauer bezahlt.

Volksmund
Süßes flehen, leichtes hoffen, kann nicht kommen, bin besoffen.

Trinksprüche ... "Trinken gehört schon lange zu unserer Kultur und so gibt es auch Sprüche rund ums Trinken auch von berühmten Autoren wie Schiller oder Lessing. Wenn sogar die großen Persönlichkeiten sich diesem Genuss hingegeben haben, kann daran schließlich nichts verkehrt sein. Wer weiß, vielleicht macht der Alkohol uns alle ja zu Dichtern und Denkern. Sogar in der Antike wurde bereits Alkohol konsumiert und auch aus dieser Zeit sind noch Trinksprüche überliefert. Natürlich haben sich die Sprüche im Laufe der Zeit gewandelt und neuere Sprüche erkennt man häufig an moderneren Formulierungen. Trotzdem verlieren die älteren Sprüche nicht an Gültigkeit. Denn auch wenn sich unsere Welt in einem ständigen Wandel befindet, hat die Trinkkultur eine gewisse Beständigkeit. Eine Auswahl an Sprüchen von der Antike bis heute haben wir für Sie zusammengesucht."

Jean Paul
Essen nimmt, Trinken gibt Enthusiasmus.

Volksmund
Ein Hund und ein Schwein, gingen eine Ehe ein, und das Produkt aus diesem Bunde, sind wir versoffnen Schweinehunde.

Anzeige

Volksmund
Trinken ist ein Laster - aber ein schönes.

Claude Tillier
Essen ist ein Bedürfnis des Magens, Trinken ein Bedürfnis der Seele. Essen ist ein gewöhnliches Handwerk, Trinken eine Kunst.

Ovid
Wer kunstvoll singt, soll singen;
wer kunstvoll trinkt, soll trinken.

Volksmund
Erinnerungslücken sind der Hauptgewinn am Boden einer jeden Wodkaflasche.

Charles Baudelaire
Ein Mensch, der nur Wasser trinkt, hat ein Geheimnis, das er vor seinesgleichen verbergen muß.

Trinksprüche ... "Viele Trinksprüche zeichnen sich durch Reime aus. Trotzdem muss man kein begabter Dichter sein, um sich seinen eigenen Trinkspruch auszudenken. Beim gemeinsamen Trinken geht es vor allem um den Spaß und das Zusammensein und das gilt auch für die Trinksprüche. Das perfekte Versmaß und eine gewählte Ausdrucksweise sind keine zwingenden Anforderungen an einen guten Trinkspruch. Wichtiger ist, dass er thematisch gut in die Runde passt und für gute Laune sorgt. Die meisten Trinksprüche sind außerdem kurz und knackig formuliert, denn niemand will sich endlos lange Reden anhören, bevor er den ersten Schluck nehmen kann. Wer noch Inspiration für gute Sprüche sucht, wird hier sicherlich fündig werden. Darunter sind auch einige ausgefallenere Sprüche, sodass man nicht jedes Mal die immer gleichen Sprüche anbringen muss. Also viel Spaß beim Lesen und Trinken!"
Anzeige

Sprichwort
Es trinkt der Mensch es säuft das Pferd: nur heute ist es umgekehrt.

Friedrich Schiller
Dieses Glas dem guten Geist.

Volksmund
Wer ordentlich ißt, soll auch gut trinken.

Volksmund
Lieber Mond Du hast es schwer, hast allen Grund zur Klage. Du bist nur zwölf mal voll im Jahr, ich bin es alle Tage.

Volksmund
Im Becher ertrinken mehr als im Meer.

Bauernweisheit
Will der Mann die Kehle feuchten,
gibt es starkes Wetterleuchten.

Volksmund
Sport ist Mord, nur Sprit hält fit.

Anzeige