Schwarzer Humor


Ist da jemand?
„Mami, warum sterben in unserer Familie die Leute immer so plötzlich?"
...
„Mama?"
„Mama?"
„Maaaammaaaaaaa!"

Ablehnung
Ich habe den Rettungssanitätern die falsche Blutgruppe für meine Ex-Freundin genannt. Jetzt wird sie am eigenen Leib erfahren, wie es sich anfühlt, abgelehnt zu werden.

Tschüss!
Vater: Sohn, ich habe all dein Spielzeug dem Kinderheim gespendet.
Sohn: Warum hast du das gemacht?
Vater: Damit es dir dort nicht zu langweilig wird.

Schön flach
Arzt zum Patienten: „Wir müssen Sie auf die Isolierstation verlegen, weil Sie hoch ansteckend sind. Dort bekommen Sie Pizza und Spiegeleier"
Patient: „Werde ich davon wieder gesund?"
Arzt: „Nein, tut mir leid; aber das ist das einzige, was sich unter der Tür durchschieben lässt."

Brennen vs. leuchten
Mama, der Weihnachtsbaum brennt.
-
Ach Kind, das heißt, der Tannenbaum leuchtet.
-
Ok, Mama. Jetzt leuchten die Vorhänge auch.

Nicht deine Schuld
Frau stöhnt voller Schmerzen auf der Geburtsstation.
Er: „Es tut mir so leid, mein Engelchen, dass du das durchstehen musst."
Sie: „Mach dir keinen Kopf. Du kannst ja nichts dafür."

Völlig fair
Ich weiß gar nicht welches Kind meine Frau meint, dass ich angeblich unfair behandle? Thomas, Anton oder das fette Hässliche?

Schwarzer Humor ... "Schwarzer Humor kann ganz schön lustig sein, kommt aber nicht bei jedem gut an. Bevor man einen dieser Sprüche anbringt, sollte man sich daher sicher sein, dass sein Gegenüber den eigenen Humor teilt. Dann können solche witzigen Sprüche für viel Lachen sorgen und man kann sich gegenseitig seine liebsten Sprüche präsentieren. In Gruppen, bei denen man die meisten Leute nur flüchtig kennt, sollte man sich lieber zurückhalten und sich zunächst lieber an normalen Witzen bedienen. Langsam kann man sich dann vortasten und möglichst harmlose Sprüche mit schwarzen Humor in die Runde anbringen. An den Reaktionen lässt sich erkennen, ob die anderen Leute ebenfalls Befürworter des schwarzen Humors sind. Denn auch wenn man selbst seine Sprüche unglaublich lustig findet, sollte man es akzeptieren, wenn es anderen Leuten nicht genauso geht. Ansonsten macht man sich damit auf die Dauer nicht besonders viele Freunde."

Entschuldigung
Ich habe dir Schokoplätzchen gebacken! Es ist eine Entschuldigung dafür, dass ich dein Auto in Brand gesteckt habe.
-
Was hast du gemacht?!
-
Dir Schokoplätzchen gebacken.

Jung oder alt?
Ein alter Opa zum anderen: Ich fühle mich wie neu geboren. Kaum Haare, keine Zähne und in die Hose pinkel ich auch.

Anzeige

Challenge accepted
Durchsage auf der Titanic: „Hiermit nominieren wir alle Passagiere für die Ice Bucket-Challenge!

Sport ist Mord
Warum ist Fußball die gefährlichste Sportart der Welt?
- Dort wird geschossen und geköpft.

Medikamente
Ein Mann, der seine Frau umbringen will, geht in die Apotheke und verlangt Zyankali.
Der Apotheker: „Tut mir leid, ich kann ihnen das nicht einfach so rausgeben.“
Der Mann holt ein Bild von seiner Frau aus dem Portemonnaie.
Der Apotheker: „Verzeihung, ich wusste nicht, dass Sie ein Rezept dabei haben.“

Upps...
„Boah, ist der Junge da drüben hässlich."
„Das ist meine Sohn."
„Oh Entschuldigung, ich wusste nicht, dass Sie der Vater sind."
„Ich bin seine Mutter."

Opfer
„Echt nur Opfer bei mir auf der Arbeit."
-Karl Heinz, 57, Unfallchirurg

Schwarzer Humor ... "Sprüche mit schwarzem Humor machen sich häufig über bestimmte Menschengruppen lustig. Unangenehm wird es, wenn man beispielsweise einen Witz über tödliche Krankheiten macht und dann erfährt, dass der Partner des Gegenübers vor Kurzem an einer solchen verstorben ist. Um solche Fettnäpfchen zu umgehen, sollte man seinen Gesprächspartner zuerst besser kennenlernen, ehe man seinen schwarzen Humor durchblicken lässt. Bei einigen Eigenschaften wie der Hautfarbe oder der Körpergröße mag man zwar auf den ersten Blick abschätzen können, ob sich die Person durch den Witz angegriffen fühlen könnte. Doch man weiß nie, ob der Spruch nicht möglicherweise Freunde oder Familie der Person beleidigt, worauf sie vielleicht genauso verletzt reagiert. Mit dem schwarzen Humor befindet man sich stets auf einem schmalen Grad und sollte immer vorher nachdenken, ob ein Spruch gerade passend ist oder eher nicht – hinterher könnte es dafür zu spät sein."
Anzeige

Monster
„Mama, Mama, alle sagen ich bin ein hässliches Monster! "
„Nein, mein Kleiner, schließ deine drei Augen und schlaf jetzt bitte ein."

Schlaflos
Leidest du an Schlafstörungen? Dann sieh es einfach von der positiven Seite: Nur noch 3 mal Schlafen, dann ist Weihnachten.

Höflichkeit
Wenn ich dir schon Frühstück ans Bett bringe, dann möchte ich ein simples „Dankeschön!" und kein „Was zum Teufel machen Sie in meinem Haus?!".

Der Nächste!
Damals als kleiner Junge auf diversen Hochzeitsfeiern: Die Bekannten sagten immer zu mir und mit einem breiten Grinsen: "Du bist der Nächste".
Jetzt habe ich den Spieß umgedreht und mache das selbe und zwar auf Beerdigungen. Jedoch bin ich der einzige der lacht.

Charmant
Im Kaufhaus: Ich hätte gerne einen Badeanzug, der meine Fettpölsterchen kaschiert.
Verkäuferin: Schlafsäcke finden Sie im 3. Stock.

Aprilscherz
Sohn: „Mami, Mami, Vater hat sich auf dem Dachboden aufgehängt."
Mutter: „Waaaaaas?"
Sohn: „April, April, das war nur Spaß. Er hängt in der Garage."

Traurige Anzeige
Im Kleinanzeiger:
Biete Fallschirm; noch nie geöffnet; paar rote Flecken.

Anzeige