Katzensprüche


Natsume Sôseki
Von Katzen versteht niemand etwas, der nicht selbst eine Katze ist.

Ovid
Nachts sind alle Katzen grau.

Charles Baudelaire
Wenn ich dich dann geruhsam streichle,
Am Kopf und auf dem schlanken Rücken,
So bebt die Hand mir vor Entzücken,
Auf daß ich dich noch mehr umschmeichle.

Deutsches Sprichwort
Wer die Katze ins Wasser trägt, der trägt sein Glück aus dem Haus.

Ralph Waldo Emerson
Siehst du die junge Katze dort, die so possierlich nach ihrem Schwanz hascht? Könntest du mit ihren Augen sehen, würdest du um sie herum Hunderte von Gestalten erblicken, die verwickelte Tragödien und Komödien mit langen Gesprächen, vielen Mitwirkenden und zahlreichen überraschenden Schicksalswendungen aufführen.

Sprichwort aus den USA
Willst du dir ein Haustier zulegen, so bedenke: Für einen Hund bist du Familienmitglied, eine Katze betrachtet dich als Personal.

Armenisches Sprichwort
Wenn auch die Katze die Mäuse für sich fängt, so glaubt der Herr doch, daß er ein ihm treu ergebenes Tierchen in ihm hat.

Katzensprüche ... "Katzen gehören zu den beliebtesten Haustieren der Deutschen und das hat seine Gründe: sie sind überaus elegante und anmutige Tiere. Dadurch sind sie nicht nur niedlich wie andere Haustiere, sondern auch sehr edel und gelten häufig als weise. So ist es nicht verwunderlich, dass auch viele Katzensprüche Weisheiten enthalten. Diese Weisheiten beziehen sich nicht nur auf die Katzen, sondern auch auf die Menschen und ihre Beziehung zu den Katzen. Zum Teil sind es Alltagsweisheiten und manchmal muss man etwas länger über die tiefere Bedeutung eines Spruchs nachdenken. Doch nicht jeder Katzenspruch soll zum Nachdenken anregen. Viele Sprüche sind auch einfach nur lustig und sollen den Katzenfans gute Laune bereiten. In der Vielfalt der Katzensprüche findet man für beinahe jeden Anlass ein passendes Zitat."

Christian Morgenstern
Katzen, diese Wesen, haben die unmenschliche Geduld der Erde; das ist ein Jahr, was für den Menschen nur eine Sekunde.

Charles Baudelaire
Komm, schöne Katze, an mein Herz,
doch ziehe ein die scharfen Klauen;
laß mich in deine Augen schauen,
in Augen aus Achat und Erz.

Anzeige

Christian Morgenstern
Die Selbstachtung einer Katze ist außerordentlich.

Prentice Mulford
Eine schlafende Katze im Zimmer oder im Haus ist ein besserer Genosse als ein nervöser, ruheloser Mensch, der sich nur um der Bewegung willen unaufhörlich bewegen muß.

Algernon Charles Swinburne
Dein wundervolles weiches Fell,
schwarz und hell,
so seidig, üppig, voller Pracht,
wie Wolkenhimmel in der Nacht,
belohnt die Hand, die dich liebkost,
mit freundlicherem Glück und Trost.

Henry David Thoreau
Was sind wir für Philosophen, wenn wir nichts von Ursprung und Bestimmung der Katzen wissen.

Sorbisches Sprichwort
Die Katze lauert stumm und still,
wenn sie Mäuse fangen will.

Katzensprüche ... "Es scheint, als könnte man die deutsche Bevölkerung in zwei Gruppen teilen: die Katzen- und die Hundeliebhaber. Natürlich gibt es auch viele Menschen, die beide Tierarten gleich gernhaben oder die gar kein Interesse an Tieren haben, doch tendenziell bevorzugen die meisten Leute entweder Hunde oder Katzen. Doch warum werden ausgerechnet diese beiden Tiere immer wieder miteinander verglichen? Sie gehören beide zu den beliebtesten Haustieren der Deutschen und sind beides Vierpfoter, doch in ihren Eigenarten sind sie so verschieden wie Tag und Nacht. Während Hunde sehr anhänglich sind, ihren Besitzern gehorchen und sich über Zuwendung jederzeit freuen, haben Katzen ihren ganz eigenen Kopf und fordern ihre Spiel- und Schmuseeinheiten dann ein, wenn ihnen danach ist. Katzen werden daher manchmal auch als arrogante Tiere bezeichnet, doch viele Leute schätzen gerade diesen Eigensinn an den Katzen. Denn wenn eine Katze dir ihre Zuneigung zeigt, freut man sich umso mehr, weil man weiß, dass sie nicht selbstverständlich ist und man sie sich zuerst erkämpfen musste."
Anzeige

François-René Vicomte de Chateaubriand
Die Katze gibt vor, zu schlafen, um desto klarer sehen zu können...

Deutsches Sprichwort
Eine Katze, die einen Kanarienvogel gefressen hat, kann deshalb noch nicht singen.

Henry David Thoreau
Mit eingezogenen Pfoten wacht die Katze einen guten Teil des Tages gelassen vor irgendeinem lächerlichen kleinen Loch, das eventuell der Eingang einer Maus ist.

Leonardo da Vinci
Das kleinste Katzentier ist ein Meisterstück.

Rainer Maria Rilke
Das Leben und dazu eine Katze, das ergibt eine unglaubliche Summe, ich schwör's euch!

Sprichwort
Erst schmeicheln, dann kratzen,
das schickt sich für Katzen.

Anzeige

E.T.A. Hoffmann
... dann die wunderbare Gabe, durch das einzige Wörtchen »Miau« Freude, Schmerz, Wonne und Entzücken, Angst und Verzweiflung, kurz alle Empfindungen und Leidenschaften auszudrücken. Was ist die Sprache der Menschen gegen dieses einfachste aller einfachen Mittel, sich verständlich zu machen!