Geburtstagswünsche


Johann Wolfgang von Goethe
Willst du dir ein hübsch Leben zimmern,
musst dich ums Vergangne nicht bekümmern.
Das Wenigste muss dich verdrießen,
musst stets die Gegenwart genießen.
Besonders keinen Menschen hassen
und die Zukunft Gott überlassen.

Plutarch
Ein angenehmes und heiteres Leben kommt nie von äußeren Dingen, sondern der Mensch bringt aus seinem Inneren, wie aus einer Quelle, Zufriedenheit in sein Leben.

Alexandre Dumas
Glücklicher als der Glücklichste ist, wer andere Menschen glücklich machen kann.

Volkstümlich
Zu deinem Geburtstag wünsch' ich dir:
nur Gutes komm' zu deiner Tür.
Auf jedem Weg, zu jeder Zeit,
sei Gottes Segen dein Geleit!

Mark Twain
Das Geheimnis des Glücks ist, statt der Geburtstage die Höhepunkte des Lebens zu zählen.

Epikur
Lebe heute - vergiss die Sorgen der Vergangenheit.

Volkstümlich
Wer des Morgens drei mal schmunzelt,
mittags nie die Stirne runzelt,
abends singt, dass alles schallt,
der wird hundert Jahre alt.

Geburtstagswünsche ... "Sich selbst Geburtstagswünsche auszudenken, ist nicht immer leicht, obwohl man dem Geburtstagskind eigentlich so viel wünscht. Oft ist es so viel, dass es gar nicht auf eine Karte passt. Man möchte keinen Roman schreiben, aber „Ich wünsche dir von allem nur das Beste“ ist wiederum zu kurz und häufig zu unpersönlich. Die vorgefertigten Sprüche auf dieser Seite stellen so etwas wie den goldenen Mittelweg da. Sie gehen in die Tiefe und sind trotzdem kurz und knapp gehalten, sodass sie gut auf eine Karte passen. In der Vielfalt der Geburtstagswünsche finden Sie sicherlich auch einen passenden für Ihr Geburtstagskind!"

Marie von Ebner-Eschenbach
Feiere jeden Geburtstag als ob es der letzte wäre und bedenke, daß Liebe das einzige Geschenk ist, das wirklich die Mühe wert ist, zu geben.

Hippokrates
Wer stark, gesund und jung bleiben
und seine Lebenszeit verlängern will,
der sei mässig in allem, atme reine Luft,
treibe tägliche Hautpflege und Körperübung,
halte den Kopf kalt, die Füsse warm
und heile ein kleines Weh eher
durch Fasten als durch Arznei.

Anzeige

Wilhelm Busch
Will das Glück nach seinem Sinn
Dir was Gutes schenken,
sage Dank und nimm es hin,
ohne viel Bedenken.

Jede Gabe sei begrüßt,
doch vor allen Dingen:
Das, worum Du Dich bemühst
möge Dir gelingen.

Henry David Thoreau
Mögen Menschen kommen und gehen - mögen die Glocken läuten und Kinder schreien - wir wollen diesen Tag feiern!

Lü Bü We
Wenn man die Lebenskraft täglich erneuert und die störenden Kräfte alle entfernt, so wird man seines Lebens Jahre vollenden.

Ludwig Schnabel
Wünsche dir entfloh'ne Stunden,
Halte Freuden nicht zurück –
Denn das Glück ist nie verschwunden;
Was verschwindet ist kein Glück.

Wilhelm Busch
Will das Glück nach seinem Sinn
Dir was Gutes schenken,
Sage Dank und nimm es hin
Ohne viel Bedenken.

Jede Gabe sei begrüßt,
Doch vor allen Dingen:
Das, worum du dich bemühst,
Möge dir gelingen.

Geburtstagswünsche ... "Einige Standardformulierungen für Geburtstagswünsche hat jeder von uns im Kopf. Doch häufig passen sie gar nicht wirklich zum Beglückwünschten und jedes Jahr die gleichen Sprüche zu verwenden, wird auf die Dauer langweilig. Langweilige Sprüche sind wohl der häufigste Grund, warum Geburtstagskarten oft nur überflogen werden und dann schnell im Müll landen. Wenn Sie wollen, dass Ihrer Karte nicht dasselbe Schicksal droht, sollten Sie mit einem kreativen Spruch auftrumpfen. Besonders schöne Zitate sind auf dieser Seite für Sie zusammengestellt. Mit diesen Geburtstagswünschen landet ihre Karte bestimmt nicht im Müll, sondern sorgt für Freude beim Beglückwünschten!"
Anzeige

Wasilij Rosanov
Lebe jeden Tag so, als ob du dein ganzes Leben lang nur für diesen einzigen Tag gelebt hättest.

Friedrich Nietzsche
Das selbe Leben, welches seine Spitze im Alter hat, hat auch seine Spitze in der Weisheit, in jenem milden Sonnenglanz einer beständigen geistigen Freudigkeit; beiden, dem Alter und der Weisheit, begegnest du auf einem Bergrücken des Lebens, so wollte es die Natur.

Theodor Fontane
Das Glück – kein Reiter wird's erjagen.
Es ist nicht dort und ist nicht hier.
Lern überwinden, lern entsagen,
und ungeahnt erblüht es dir.

Johann Wolfgang von Goethe
Weißt du, worin der Spaß des Lebens liegt?
Sei lustig! – Geht es nicht, so sei vergnügt.

Franz Kafka
Jeder, der sich die Fähigkeit erhält, Schönes zu erkennen, wird nie alt werden.

Friedrich Ast
Das Leben ist Ewiges und Zeitliches zugleich; das Ewige ist sein Wesen, das Zeitliche seine Form und Bildung.

Anzeige

Johann Wolfgang von Goethe
Ein neues Jahr hat neue Pflichten.
Ein neuer Morgen ruft zu frischer Tat.
Stets wünsche ich ein fröhliches Verrichten
und Mut und Kraft zur Arbeit früh und spät.